Skip to main content

Grundplatte, Befestigung

Die Grundplatte ist oft der individuelle Part eines Aufrollers, da sie anwendungsspezifisch gestaltet ist und in den Einbauraum der Anwendung passen muss. Natürlich kommen aber auch immer wieder bewährte und standardisierte Grundplatten zum Einsatz.


Eine angeformte Lagerachse sorgt für den richtigen Sitz und die einwandfreie Rotation der Trommel. Falls es der Bauraum zulässt, empfiehlt es sich, die Grundplatte so zu gestalten, dass die Trommel abgedeckt wird, um ein Abspringen des Kabels zu verhindern. Den gleichen Effekt kann man natürlich auch durch eine geeignete Gestaltung des Bauraumes erzielen.

Aufroller K26 mit Grundplatte OHNE Absprungschutz über der Trommel.


Aufroller K27 mit Grundplatte MIT Absprungschutz über der Trommel.