Skip to main content

Netzleitung und Anschluss

Für eine einwandfreie Funktion eines Kabelaufrollers sind Kabel mit erhöhter Flexibilität und guter Gleitfähigkeit notwendig. ATHOS hat diese spezifiziert und setzt standardmässig nur Leitungen mit optimiertem Aufrollverhalten ein.


Je nach Anwendung können Flach - oder Rundkabel verwendet werden. Überwiegend kommen PVC Leitungen zum Einsatz. Alle länderspezifischen Leitungen und natürlich auch länderspezifische Stecker und Steckdosen sind möglich. ATHOS empfiehlt hierbei nur angespritzte Stecker/Steckdosen zu verwenden.


Eine Verwendung anderer Leitungen ist ebenfalls möglich, jedoch muss hier zusammen mit dem Kunden das Aufrollverhalten geprüft werden.

 

Geräteanschluss

Zum Anschluss des Kabelaufrollers an eine Anwendung sind Anschlusslitzen mit Flachsteckhülsen oder Aderendhülsen erforderlich. Diese Anschlusslitzen können von ATHOS mitgeliefert oder auch vom Kunden selbst montiert werden.